Fjällräven Press Room

Fjällräven Herbst & Winter 2020
Innovation aus Erfahrung

Datum: 20.01.2020

Egal, wie kalt der Wind weht, wie tief der Schnee ist oder was Kälte und neblige Tage für uns bereithalten – Fjällräven liebt die Natur. Skilanglauf auf einer Winterloipe in Nordschweden, eine Bergtour in den majestätischen Alpen oder ein Picknick mit Freunden im Wald ganz in der Nähe.  

Es mag Tage geben, an denen das Wetter nicht mitspielt, aber normalerweise gibt es bei Fjällräven keine Nebensaison. Gerade jetzt, wo die Tage kürzer werden, ist man bei der schwedischen Outdoor-Marke der Ansicht, dass es noch wichtiger ist, rauszukommen, frische Luft zu schnappen und die Natur zu genießen. Man benötigt einfach nur das richtige Equipment. Bei Outdoor-Aktivitäten im Herbst und Winter kommt es ganz besonders auf die Ausrüstung an. Genau da punktet die schwedische Marke mit ihren rund 60 Jahren Wissen und Erfahrung. Fjällräven hält dich warm, auch wenn alles um dich herum kalt ist.   

Fjällräven ist ein Wanderexperte und hat bereits einige Innovationen im Bereich funktionelle, langlebige und strapazierfähige Kleidung und Ausrüstung auf den Weg gebracht. Für die Herbst-/Wintersaison 2020 haben einige dieser legendären Produktikonen die Marke zu neuen Kollektionen und Lösungen inspiriert. Produkte, die die DNA von Fjällräven seit über sechs Jahrzehnten in sich und in die Welt hinaus tragen, werden mit innovativen Funktionen und Materialien auf den neuesten Stand gebracht und bekommen sogar neue Familienmitglieder.  

Die legendäre Expedition Down Jacket aus dem Jahr 1974 war diese Saison die Inspiration für eine ganze Reihe funktioneller, zeitloser und nachhaltiger Isolationsjacken. Der neue Expedition Long Down Parka, der Expedition Pack Down Hoodie und der Expedition Lätt Hoodie sind tolle Ergänzungen zum ikonischen Original. Alle Daunenprodukte sind mit ethisch gewonnenen, 100 % rückverfolgbaren Daunen gefüllt – dafür steht Fjällrävens Daunenversprechen.  

Neben anderen saisonalen Neuigkeiten spielt recycelte und wiedergewonnene Wolle eine wichtige Rolle in dieser Kollektion. Bei der stetig wachsenden Kånken-Familie wird neuerdings recycelte Wolle verarbeitet und die isolierende Füllung der Vidda Pro Wool Padded Jacket ist aus wiedergewonnener schwedischer Wolle gefertigt, also aus Wolle, die andernfalls als nutzloser Abfall entsorgt werden würde, da sie etwas gröber ist als die für Kleidung verwendete Wolle. Sie eignet sich allerdings perfekt als Füllmaterial und hat immer noch die hervorragenden Eigenschaften von Wolle: ein natürliches und langlebiges Material, das geruchsbeständig und temperaturregulierend ist.  

Und es gibt noch mehr Neuigkeiten für diese Saison: Fjällräven präsentiert neue Bekleidungsstücke in der Vardag Serie, gefertigt aus Bio-Baumwolle und dem Klassiker G-1000 Eco (recyceltes Polyester und Bio-Baumwolle). Das Design ist im klassischen Fjällräven-Stil gehalten. So ist man immer perfekt ausgerüstet, um ganz spontan die nahe gelegene Natur zu genießen – wann immer sich die Gelegenheit bietet. Denn mit Fjällräven kann man die Natur auch bei Minusgraden genießen. Deshalb gibt es auch diese Saison funktionale, zeitlose und langlebige Ausrüstung, an der man lange Freude hat – und noch länger an den Erinnerungen.

Die Natur wartet auf dich. Wir sehen uns draußen!

Expedition Serie: Die legendäre Expedition Down Jacket bekommt eine eigene Serie

In den frühen 1970er Jahren hat Åke Nordin, Fjällrävens Gründer, auf einer Expedition im Freien übernachtet – im Grunde in einer Schneegrube – auf einem kargen Bergplateau bei Abisko, hoch im Norden Schwedens. Dort harrte er in einer unerträglich kalten und windigen Nacht aus. Bittere Kälte war Åkes größter Feind, wenn er draußen unterwegs war, deshalb wollte er eine Jacke entwickeln, in der er nie wieder frieren würde. Das Ergebnis war die Expedition Down Jacket, hergestellt aus zwei versetzt aneinander genähten Daunenjacken, um den Wärmeverlust zu minimieren. Dieses revolutionäre Outdoor-Kleidungsstück kam 1974 auf den Markt und wurde in Kürze weltweit zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Expeditionen unter schwierigen Witterungsbedingungen – vom Himalaya bis zum nördlichen Polarkreis.  

Für die Herbst- und Wintersaison 2020 wird die legendäre Expedition Down Jacket um eine Reihe innovativer, funktionaler und zuverlässiger Isolationsjacken und -parkas erweitert, die von der allerersten Fjällräven Daunenjacke inspiriert sind.  

Die neuen Modelle der Expedition Serie wie der Expedition Long Down Parka, der Expedition Pack Down Hoodie und der Expedition Lätt Hoodie verfügen über großartige Eigenschaften und Funktionen, die auf fast 60 Jahren Outdoorerfahrung basieren. Außerdem sind sie bei den widrigsten Witterungsbedingungen zuverlässig – ein absolutes Muss auf Winterexpeditionen wie dem Fjällräven Polar, Fjällrävens jährlichem Hundeschlitten-Event. Die Serie umfasst isolierende Jacken und Parkas in verschiedenen Längen und Stärken sowie mit Synthetik- oder Daunenfüllung, um unterschiedlichen Gegebenheiten und Bedürfnissen gerecht zu werden. Obermaterial und Innenfutter bestehen zu 100 % aus recyceltem Nylon und haben das für Fjällräven typische, zeitlose und schlichte Design, mit Fokus auf Reparaturmöglichkeiten.  

Nicht zu vergessen sind die Daunen, die über eine einzigartige natürliche Isolationsfähigkeit sowie ein außergewöhnliches Wärme-Gewicht-Verhältnis verfügen. Die Daunen, die Fjällräven in seinen Produkten verwendet, sind natürlich nicht irgendwelche Daunen. Seit 2014 das Fjällräven Daunenversprechen eingeführt wurde, sind alle verwendeten Daunen vollständig rückverfolgbar und die gesamte Produktionskette erfüllt die höchsten Anforderungen in Bezug auf den Tierschutz, weshalb sie z. B. ohne Lebendrupf gewonnen werden. Fjällräven weiß zudem genau, woher die Daunen kommen und kann so höchste Qualität garantieren. Und da diese Daunen ein Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie sind, wird zusätzlich effektiv Abfall reduziert.  

Heute verfügt Fjällräven über eine der transparentesten Produktionsketten der Outdoor-Branche und das Fjällräven Daunenversprechen wird derzeit von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten als der beste Standard der Branche eingestuft.

Vardag Serie: Neue zeitlose Bekleidung für die tägliche Auszeit in der Natur

Das schwedische Wort „vardag“ bedeutet „Alltag“. Fjällräven möchte dazu inspirieren, so viel Zeit wie möglich in der Natur und im Freien zu verbringen. Die Produkte der Vardag Serie eignen sich perfekt für die alltäglichen Abenteuer von der Stadt in die nahe Natur.  

In dieser Saison wird die überaus beliebte Vardag Serie mit ihrem schlichten Design und ihrer alltagstauglichen Funktionalität durch ein paar Bekleidungsstücke ergänzt.  

Im gleichen Stil wie die Rucksäcke und Taschen werden die neuen Anoraks, Hosen und Pullover aus bewährten Materialien wie G-1000 Eco, dem neuen G-1000 Lite Eco Stretch sowie aus Bio-Baumwolle gefertigt. Alle Produkte ziert das unverwechselbare, klassische Fjällräven Logo der 70er Jahre.  

Der Anorak, ein traditionelles Kleidungsstück in Skandinavien, hat die gleichen einfachen und dennoch hervorragenden Eigenschaften wie seine Vorgänger: einen halblangen Reißverschluss gegen die Kälte, eine Kapuze, eine Kängurutasche und zwei Eingrifftaschen. Dieses zeitlose, langlebige Kleidungsstück eignet sich das ganze Jahr über für die verschiedensten Outdoor-Aktivitäten. Das klassische Design ist perfekt für den Weg zur Arbeit oder zur Schule.  

Die Tradition von Fjällräven spiegelt sich auch in den verwendeten Materialien wider. Das Material G-1000 war die Innovation des Markengründers Åke Nordin auf seiner Suche nach einem vielseitigen und atmungsaktiven Stoff, der langlebig ist und strapazierfähig genug für jegliche Outdoor-Aktivitäten. Um das Material noch robuster, wetterfester und vielseitiger zu machen, experimentierte er mit einer Mischung aus Bienenwachs und Paraffin. Mithilfe des Föns seiner Frau Elisabeth trug er die Wachsmischung auf den Stoff auf: das Ergebnis war ein wasserabweisendes und dennoch atmungsaktives Material mit enormer Abriebfestigkeit. Åke nannte den Stoff G-1000 und die Imprägnierung Greenland Wax. 

Seit seiner ersten Verwendung im Jahr 1968 wurde das G-1000 Material kontinuierlich weiterentwickelt. Mittlerweile kommt bei allen G-1000 Produkten das nachhaltige G-1000 Eco aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester zum Einsatz. Mit dem neuen, in den Hosen der Vardag Serie verwendeten G-1000 Lite Eco Stretch präsentiert Fjällräven nun auch eine leichtere und dehnbarere Version des Materials. Der klassische Look passt perfekt in den Alltag und dank der strapazierfähigen, vielseitigen Materialien und dem auf Bewegung ausgelegten Design sind diese Produkte allzeit bereit für spontane, kleine Abenteuer in der nahe gelegenen Natur. Das macht Vardag zum perfekten Begleiter für spontane Ausflüge.

Wolle: Von der Jacke bis zum Kånken - das vielseitigste Material der Natur im Einsatz

Sie ist wohlig warm bei Kälte und angenehm kühlend bei Wärme. Sie ist geruchsneutral und leitet Feuchtigkeit effektiv ab und natürlich ist sie recycelbar und nachhaltig. Es ist keine Überraschung, dass Wolle eines von Fjällrävens beliebtesten Materialien ist. Wolle verfügt über unvergleichliche Eigenschaften, die das Leben im Freien einfacher und komfortabler machen und man kann sie auf vielfältige Weise nutzen.  

In dieser Saison stellt Fjällräven neue Produkte vor, die zeigen, wie verschiedene Wollsorten rückverfolgbar bezogen und unter dem Aspekt des Kreislaufdenkens verarbeitet und verwendet werden können, um von ihren natürlichen Eigenschaften zu profitieren. Fjällräven bezieht seine Wolle aus einer Vielzahl von Quellen – von mulesingfreier und rückverfolgbarer Merinowolle bis hin zu Fjällrävens ganzheitlicher schwedischer Wolle von der Brattlandsgården-Farm im schwedischen Åre. Fjällräven schenkt jedoch auch weggeworfener und übrig gebliebener Wolle ein neues Leben.  

Was die schwedische Marke als Re-Wool bezeichnet ist recycelte Wolle, die für Fjällräven in Italien produziert wird. Diese Wolle wird aus alten Kleidungsstücken oder Restwolle aus der Wollindustrie gewonnen, nach Farben sortiert, zerkleinert und zu neuen Garnen gesponnen. Re-Wool steckt auch im neuen Pullover dieser Saison, dem Greenland Re-Wool Pattern Knit, sowie im neuen Kånken Re-Wool aus hochwertiger, recycelter Wolle, mit Verstärkungen und Futter aus G-1000 HeavyDuty Eco S.  

Zudem gibt es wiedergewonnene Wolle. Diese Wolle wurde ursprünglich nicht für Kleidung verwendet, sondern ist ein „Abfallprodukt“ der Fleischindustrie. Für Fjällräven ist diese Wolle allerdings kein Abfall. Obwohl sie rauer ist als Wolle, die zur Herstellung von Kleidung verwendet wird, ist sie ein brauchbares Material, das genauso gut wärmt, Feuchtigkeit ableitet und unangenehme Gerüche verhindert.  

Einer der Neuzugänge dieser Saison ist die Vidda Pro Wool Padded Jacket. Sie ist aus G-1000 Eco gefertigt und hat eine isolierende Füllung aus wiedergewonnener Wolle von der Insel Gotland. Auf der schwedischen Insel in der Ostsee ist man umgeben von einer rauen und doch wunderschönen Natur. Dort wird traditionell Lammfleisch produziert. Da es sich bei wiedergewonnener Wolle um ein Nebenprodukt der Fleischindustrie handelt, werden jährlich Tonnen davon weggeworfen. Mit der Gründung von Ullkontoret hatte dies ein Ende. Ullkontoret ist eine Wollwäscherei in Familienbesitz, die Wolle von einheimischen Bauern aufkauft, nach Qualität sortiert, wäscht und für die Verwertung zu einer funktionalen und nachhaltigen Füllung in Produkten von Fjällräven vorbereitet.


Downloads

FJR_PressRelease_FW20_CZ PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_DE PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_EN PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_DK PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_ES PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_FI PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_HR PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_HU PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_IT PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_NL PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_NO PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_PL PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_SE PDF-Datei (7 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_SK PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_PressRelease_FW20_SL PDF-Datei (6 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

FJR_Lookbook_FW20 PDF-Datei (22 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen